Return to the homepage   the sermon database
Title, passage:
Author:
Language:
Category:
Media type:
Order:
Hits per page:
Title: Bibel - Teil 31068/31169: Offenbarung 18, 7: Wieviel Herrlichkeit und Üppigkeit sie gehabt hat, soviel Qual und Leid schenkt ihr ein! Denn sie spricht in ihrem Herzen: Ich throne hier und bin eine Königin und bin...
Author: Bible
Passage: Offenbarung 18, 7 (Offenbarung des Johannes)
Language: german (Germany, Austria, Liechtenstein, Switzerland)
Category: Bible
Keywords:
Luther 1984: Wieviel Herrlichkeit und Üppigkeit sie gehabt hat, soviel Qual und Leid schenkt ihr ein! Denn sie spricht in ihrem Herzen: Ich throne hier und bin eine Königin und bin keine Witwe, und Leid werde ich nicht sehen. -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Soviel sie geprunkt und Üppigkeit getrieben hat, ebensoviel Qual und Leid fügt ihr zu! Weil sie in ihrem Herzen denkt: ,Ich throne hier als Königin und bin keine Witwe und werde niemals Trauer erleben':
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Wieviel sie sich verherrlicht hat und üppig gewesen ist, soviel Qual und Trauer gebt ihr. Denn sie spricht in ihrem Herzen: Ich sitze als Königin, und Witwe bin ich nicht, und Traurigkeit werde ich nicht sehen. -
Schlachter 1952: In dem Maße, wie sie sich selbst verherrlichte und Wollust trieb, gebet ihr nun Pein und Leid! Denn sie spricht in ihrem Herzen: Ich throne als Königin und bin keine Witwe und werde kein Leid sehen.
Zürcher 1931: In dem Masse, in dem sie sich selbst verherrlicht und Üppigkeit getrieben hat, bringet Peinigung und Trauer über sie! Denn sie sagt in ihrem Herzen: Ich throne als Königin und «bin nicht Witwe», und Trauer werde ich nicht sehen. - Jesaja 47, 7.8.
Luther 1912: Wieviel sie
Luther 1545 (Original): Wie viel sie sich herrlich gemacht, vnd jren mutwillen gehabt hat, So viel schenckt jr qual vnd leid ein, Denn sie spricht in jrem hertzen, Ich sitze vnd bin eine Königin, vnd werde keine Widwe sein, vnd leid werde ich nicht sehen.
Luther 1545 (hochdeutsch): Wieviel sie sich herrlich gemacht und ihren Mutwillen gehabt hat, so viel schenket ihr Qual und Leid ein. Denn sie spricht in ihrem Herzen: Ich sitze und bin eine Königin und werde keine Witwe sein, und Leid werde ich nicht sehen.
Neue Genfer Übersetzung 2011: So maßlos sie sich in ihrem eigenen Glanz sonnte und im Luxus schwelgte, so uneingeschränkt lasst sie jetzt Leid und Qual erfahren.«»Selbstbewusst sagt sie sich: ›Ich bin doch eine Königin und nicht eine 'schutzlose' Witwe, und ich sitze 'sicher' auf meinem Thron. Nie und nimmer wird mich ein Leid...
Hint(s): Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Displayed with friendly permission. All rights reserved.
Date/Time:
Pages: 1
ID: 66018007
Available version(s):
html: Right click here & Save target as (IE) or Save link... (Google Chrome) (file size: 12646 Bytes) Click to select this version!
Help! My download aborts!?! Click here for help!
Return to the homepage
webmaster@sermon-online.com