Return to the homepage   the sermon database
Title, passage:
Author:
Language:
Category:
Media type:
Order:
Hits per page:
Title: Bibel - Teil 30618/31169: 1. Johannes 2, 2: Und er ist die Versöhnung für unsre Sünden, nicht allein aber für die unseren, sondern auch für die der ganzen Welt. -
Author: Bible
Passage: 1. Johannes 2, 2 (Erster Johannesbrief)
Language: german (Germany, Austria, Liechtenstein, Switzerland)
Category: Bible
Keywords:
Luther 1984: Und er ist die Versöhnung für unsre Sünden, nicht allein aber für die unseren, sondern auch für die der ganzen Welt. -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Und er ist die Versöhnung für unsere Sünden, aber nicht nur für die unsrigen, sondern auch für die der ganzen Welt. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Und er ist die Sühnung für unsere Sünden, nicht allein aber für die unseren, sondern auch für die ganze Welt-1b-. -
Schlachter 1952: und er ist das Sühnopfer für unsre Sünden, aber nicht nur für die unsren, sondern auch für die der ganzen Welt.
Zürcher 1931: Und er ist das Sühnopfer für unsre Sünden, aber nicht nur für die unsern, sondern auch für die der ganzen Welt. - 1. Johannes 4, 10.
Luther 1912: Und derselbe ist die Versöhnung für unsre Sünden, nicht allein aber für die unseren sondern auch für die der ganzen Welt. - Kolosser 1, 20.
Luther 1545 (Original): Vnd derselbige ist die versönung fur vnser sünde, Nicht allein aber fur die vnsere, sondern auch fur der gantzen Welt.
Luther 1545 (hochdeutsch): Und derselbige ist die Versöhnung für unsere Sünde, nicht allein aber für die unsere, sondern auch für die der ganzen Welt.
Neue Genfer Übersetzung 2011: ist durch seinen Tod zum Sühneopfer für unsere Sünden geworden, und nicht nur für unsere Sünden, sondern für die der ganzen Welt. [Kommentar: Der Tod von Jesus Christus am Kreuz war ein stellvertretendes Opfer: Als Schuldloser sühnte er die Schuld der Menschen, indem er die Strafe für das von ihnen begangene Unrecht auf sich nahm eine Stellvertretung, die allen zugute kommt, die an ihn glauben.]
Albrecht 1912/1988: Der ist die Sühne für unsre Sünden, und nicht für unsre allein, sondern auch für die Sünden der ganzen Welt.
Luther 1912 (Hexapla 1989): Und derselbe ist die Versöhnung für unsre Sünden, nicht allein aber für die unseren sondern...
Hint(s): Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Displayed with friendly permission. All rights reserved.
Date/Time:
Pages: 1
ID: 62002002
Available version(s):
html: Right click here & Save target as (IE) or Save link... (Google Chrome) (file size: 8519 Bytes) Click to select this version!
Help! My download aborts!?! Click here for help!
Return to the homepage
webmaster@sermon-online.com