Return to the homepage   the sermon database
Title, passage:
Author:
Language:
Category:
Media type:
Order:
Hits per page:
Title: Bibel - Teil 30197/31169: Hebräer 9, 26: sonst hätte er oft leiden müssen vom Anfang der Welt an. Nun aber, am Ende der Welt, ist er ein für allemal erschienen, durch sein eigenes Opfer die Sünde aufzuheben. -
Author: Bible
Passage: Hebräer 9, 26 (Hebräerbrief)
Language: german (Germany, Austria, Liechtenstein, Switzerland)
Category: Bible
Keywords:
Luther 1984: sonst hätte er oft leiden müssen vom Anfang der Welt an. Nun aber, am Ende der Welt, ist er ein für allemal erschienen, durch sein eigenes Opfer die Sünde aufzuheben. -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): sonst hätte er ja seit Erschaffung der Welt oftmals leiden müssen. So aber ist er nur einmal am Ende der Weltzeiten offenbar geworden, um die Sünde durch sein Opfer aufzuheben. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: - sonst hätte er oftmals leiden müssen von Grundlegung der Welt an - ; jetzt aber ist er - -einmal- in der Vollendung der Zeitalter-1a- offenbar geworden, um durch sein Opfer die Sünde aufzuheben. -
Schlachter 1952: denn sonst hätte er ja öfters leiden müssen von Grundlegung der Welt an! 26. Nun aber ist er einmal gegen das Ende der Weltzeiten hin erschienen zur Aufhebung der Sünde durch das Opfer seiner selbst;
Zürcher 1931: denn er hätte (sonst) von Grundlegung der Welt an oftmals leiden müssen - so aber ist er einmal am Ende der Zeiten zur Aufhebung der Sünde durch sein Opfer offenbar geworden. - V. 12; Galater 4, 4.
Luther 1912: sonst hätte er oft müssen leiden von Anfang der Welt her. Nun aber,
Luther 1545 (Original): Sonst hette er offt müssen leiden von anfang der Welt her. Nu aber am ende der Welt, ist er ein mal erschienen durch sein eigen Opffer, die sünde auffzuheben.
Luther 1545 (hochdeutsch): Sonst hätte er oft müssen leiden von Anfang der Welt her. Nun aber am Ende der Welt ist er einmal erschienen, durch sein eigen Opfer die Sünde aufzuheben.
Neue Genfer Übersetzung 2011: Andernfalls hätte er ja seit der Erschaffung der Welt schon viele Male leiden 'und sterben' müssen. Tatsache jedoch ist, dass er nur einmal in die Welt kam jetzt, am Ende der Zeiten–, um uns durch das Opfer seines eigenen Leibes von der Sünde zu befreien.
Albrecht 1912/1988: Sonst* hätte er ja oftmals leiden müssen seit Grundlegung der Welt*. Er ist vielmehr nur einmal, und zwar am Ende des jetzigen Weltlaufs,...
Hint(s): Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Displayed with friendly permission. All rights reserved.
Date/Time:
Pages: 1
ID: 58009026
Available version(s):
html: Right click here & Save target as (IE) or Save link... (Google Chrome) (file size: 14174 Bytes) Click to select this version!
Help! My download aborts!?! Click here for help!
Return to the homepage
webmaster@sermon-online.com