Return to the homepage   the sermon database
Title, passage:
Author:
Language:
Category:
Media type:
Order:
Hits per page:
Title: Bibel - Teil 29661/31169: 1. Thessalonicher 3, 5: Darum habe ich's auch nicht länger ertragen und habe ihn gesandt, um zu erfahren, wie es mit eurem Glauben steht, ob der Versucher euch etwa versucht hätte und unsre...
Author: Bible
Passage: 1. Thessalonicher 3, 5 (Erster Thessalonicherbrief)
Language: german (Germany, Austria, Liechtenstein, Switzerland)
Category: Bible
Keywords:
Luther 1984: Darum habe ich's auch nicht länger ertragen und habe ihn gesandt, um zu erfahren, wie es mit eurem Glauben steht, ob der Versucher euch etwa versucht hätte und unsre Arbeit vergeblich würde. -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Deshalb habe ich auch, als ich es nicht länger aushalten konnte, (einen Boten) an euch abgeschickt, um Kunde über euren Glaubensstand zu erhalten, ob nicht etwa der Versucher euch in Versuchung geführt habe und unsere Arbeit damit vergeblich werden sollte. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Darum, da auch ich es nicht länger aushalten konnte, sandte ich (ihn), um euren Glauben zu erfahren, ob nicht etwa der Versucher euch versucht habe und unsere Arbeit vergeblich gewesen sei. -
Schlachter 1952: Darum hielt ich es auch nicht mehr länger aus, sondern ließ mich nach eurem Glauben erkundigen, ob nicht etwa der Versucher euch versucht habe und unsre Arbeit umsonst gewesen sei.
Zürcher 1931: Deshalb sandte ich, da auch ich es nicht länger ertragen konnte, (den Timotheus,) um euren Glauben zu erfahren, aus Furcht, es möchte etwa der Versucher euch versucht haben und unsre Arbeit vergeblich sein. - Offenbarung 2, 10.
Luther 1912: Darum habe ich’s auch nicht länger ertragen und ausgesandt, daß ich erführe euren Glauben, auf daß nicht euch vielleicht versucht hätte der Versucher und
Luther 1545 (Original): Darumb ichs auch nicht lenger vertragen, hab ich ausgesand, das ich erfüre ewren glauben, Auff das nicht euch vieleicht versucht hette der Versucher, vnd vnser erbeit vergeblich würde.
Luther 1545 (hochdeutsch): Darum ich's auch nicht länger vertragen, hab' ich ausgesandt, daß ich erführe euren Glauben, auf daß nicht euch vielleicht versucht hätte der Versucher, und unsere Arbeit vergeblich würde.
Neue Genfer Übersetzung 2011: So kam es also, dass ich Timotheus zu euch geschickt habe. Ich konnte 'die Ungewissheit' nicht mehr ertragen und wollte erfahren, wie es mit euch steht. Meine Sorge war, dem Versucher könnte es gelungen sein, euch vom Glauben abzubringen, sodass unsere ganze Arbeit...
Hint(s): Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Displayed with friendly permission. All rights reserved.
Date/Time:
Pages: 1
ID: 52003005
Available version(s):
html: Right click here & Save target as (IE) or Save link... (Google Chrome) (file size: 12311 Bytes) Click to select this version!
Help! My download aborts!?! Click here for help!
Return to the homepage
webmaster@sermon-online.com