Return to the homepage   the sermon database
Title, passage:
Author:
Language:
Category:
Media type:
Order:
Hits per page:
Title: Kommentar zu den Psalmen 107–150
Author: Benedikt PetersClick here to get further informations
Passage: Psalm 107, 1 - Psalm 150, 6 (Psalmen)
Language: german (Germany, Austria, Liechtenstein, Switzerland)
Category: Bible commentary
Keywords: Das fünfte Psalmbuch, Psalm 107: Danklied der Erlösten für Gottes immerwährende Güte, Psalm 108: »Einmal hat Gott geredet, zweimal habe ich dies gehört, dass die Stärke bei Gott ist« (Psalm 62, 12), Psalm 109: Der Verräter und sein Ende, Psalm 110: Davids Herr, König und Priester in Ewigkeit, Psalm 111: Gott, der Gnädige und Barmherzige, Psalm 112: Der Gottesfürchtige – gnädig und barmherzig, Psalm 113: Der HERR, der Erhabene, der sich tief zu den Menschen neigt, Psalm 114: Der Herr der Erde, Befreier und Führer seines Volkes, Psalm 115: Dem Namen des HERRN allein die Ehre! Psalm 116: Der HERR, der Retter aus dem Tod, Psalm 117: Alle Nationen werden den HERRN loben, Psalm 118: Der HERR, der den Bund und die Güte bewahrt, Psalm 119: Die Wunder des Gesetzes, Die Stufenlieder, Psalm 120, Psalm 121, Psalm 122, Psalm 123, Psalm 124, Psalm 125, Psalm 126, Psalm 127, Psalm 128, Psalm 129, Psalm 130, Psalm 131, Psalm 132, Psalm 133, Psalm 134, Psalm 135: Lobt den HERRN ohne Unterlass! Psalm 136: Dankt dem HERRN, denn seine Güte währt ewig! Psalm 137: An den Flüssen Babels, Psalm 138: Dank für Gottes über alles Maß hinausgehende Güte, Psalm 139: Gott, du Herzenskündiger aller! Psalm 140: Das Gift der alten Schlange, Psalm 141: Führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen! Psalm 142: Ein Gebet in der Höhle, Psalm 143: Gehe nicht ins Gericht mit deinem Knecht! Psalm 144: Der HERR, der seine Heiligen unterweist und rettet, Psalm 145: Allezeit und ewig will ich dich erheben, mein Gott und König! Psalm 146: Glückselig, wer den Gott Jakobs zum Helfer hat! Psalm 147: Lobt den HERRN, der Israel sein Wort verkündet! Psalm 148: Lobt den HERRN vom Himmel her und von der Erde her! Psalm 149: Lobt den HERRN für sein Heil und seine Gerichte! Psalm 150: Alles, was Odem hat, lobe den HERRN! Bibliografie, Über den Autor - Die Psalmen 107–150 bilden das fünfte Buch des Psalters und behandeln das große Thema »Wort und Erfüllung«. Damit zeigt es deutliche Parallelen zu 5. Buch Mose, das mit dem Satz beginnt: »Dies sind die Worte« und damit endet, dass nach einer langen Geschichte der Sünde und des Versagens das Volk Gottes – durch Gottes Gnade – doch in den ersehnten Hafen eingeht. Der 107. Psalm singt davon, dass Gottes Volk nach langen Jahren der Zerstreuung wieder ins Land zurückgeführt wurde. Psalm 108 spricht davon, wie das Land ausgemessen werden soll; Psalm 109 spricht vom Leiden des Gerechten. Im 110. Psalm sehen wir den leidenden Gottesknecht erhöht zur Rechten Gottes. Im 5. Psalmbuch findet sich auch der 119. Psalm, der die Schönheit, Reinheit und Kraft des Wortes Gottes besingt. Die folgenden fünfzehn Stufenlieder zeichnen den Weg nach, auf dem das Volk zurückkehrt, um schließlich das zu sein, wozu Gott dieses Volk im Anfang erwählt hatte: Priester und Anbeter. Die fünf Psalmen, die das Buch beschließen, beginnen und enden alle mit einem »Halleluja!«. Am Ende wird alles den großen Gott und Schöpfer der Welt, den Erlöser Israels und König der Nationen rühmen. Dann werden alle Worte Gottes ihre Erfüllung gefunden haben.
Hint(s): Order the printed version of this book from CLV.
Date/Time: 2014
Pages: 704
ID: 26038
Available version(s):
pdf (acrobat reader): Right click here & Save target as (IE) or Save link... (Google Chrome) (file size: 2 MB) Click to select this version!
Help! My download aborts!?! Click here for help!
Return to the homepage
webmaster@sermon-online.com